Eragon – Reihenvorstellung

geschrieben von Christopher Paolini

erschienen bei cbj Verlag

Dieser Text könnte Spoiler enthalten.
Bitte nur lesen, wenn ihr wenigstens Teil ein schon
gelesen oder gehört habt.
Ansonsten: Lesen auf eigene Gefahr.


Als Eragon bei der Jagd einen blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Denn dem vermeintlichen Stein entschlüpft ein Drachenjunges und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt …


Saphira, Eragons blau geschuppter Drache Cover von Bd.1 (alte Auflage)

 

„Eragon – Reihenvorstellung“ weiterlesen

Clans of London – Schicksalsmagie

von Sandra Grauer

erschienen bei Ravensburger Bücher


Caroline Magie ist mächtiger als alles, was die Hexenclans von London bislang erlebt haben. Aus Angst davor, dass Caroline eine uralte Prophezeiung erfüllen und sie alle ins Verderben reißen könnte, machen die beiden mächtigsten Clans erbarmungslos Jagd auf die junge Hexe – darunter auch die Familie ihrer großen Liebe Ash. Kann sich Caroline überhaupt noch sicher sein, dass Ash weiterhin auf ihrer Seite steht? Verzweifelt flieht sie in die Obhut von Henri und dessen Familie von Voodoozauberern. Doch wohin sie sich auch wendet – Caroline kann ihren Feinden nicht entkommen. Wenn sie ihr Schicksal noch abwenden will, muss sie sich dem Kampf stellen …


„Clans of London – Schicksalsmagie“ weiterlesen

Clans of London – Hexentochter

von Sandra Grauer

erschienen bei Ravensburger Bücher


Als Caroline den geheimnisvollen Ash kennenlernt, ahnt sie nicht, dass ihr Leben schon bald in seinen Händen liegen wird. Denn Ash ist ein Magier und Caroline eine Hexe. Eine Hexe, deren Magie nie aktiviert wurde – und das wird sie an ihrem 18. Geburtstag das Leben kosten. Während Caroline und Ash alles daransetzen, dieses Schicksal durch ein magisches Ritual abzuwenden, kommen sie sich immer näher. Doch dann erfährt Caroline, dass die beiden mächtigsten Hexenclans von London Jagd auf sie machen. Denn Caroline ist Teil einer uralten Prophezeiung. Und sollte diese sich erfüllen, sind die Hexenclans dem Untergang geweiht …


„Clans of London – Hexentochter“ weiterlesen

TausendMalSchon

von Marah Woolf

erschienen beim Dressler Verlag


Es gibt drei Dinge, die die 18-jährige Sascha sich fest vorgenommen hat: Sie wird in diesem Leben ihre Bestimmung nicht annehmen. Sie wird niemanden wegen ihrer Gabe in Gefahr bringen und ihre Seelenmagie tief in sich verschließen. Auf der sturmumtosten Atlantikinsel Alderney ließen sich diese Vorhaben in die Tat umsetzen, aber dann taucht eines Nachts Cedric de Gray auf. Erst rettet er sie vor dem Ertrinken und dann vor einem Seelenjäger, der es auf Sashas kostbare Seele abgesehen hat. Doch diese übt auch auf Cedric einen unwiderstehlichen Reiz aus, denn mit nur einem Splitter davon könnte er ewig leben. „TausendMalSchon“ weiterlesen

Mondlichtkrieger

von Ava Reed

Erschienen im Drachenmondverlag


Und der Mond schuf sich Kinder aus seinem Staub, aus seinem Herzen und aus den Sternen .. 
Sie haben sich gefunden und sie haben sich verloren. Jetzt sinnt Juri nach Rache und will nichts mehr, als das Versprechen halten, das er Lynn gab. Aber kann er das schaffen, ohne sich selbst zu verlieren?


„Mondlichtkrieger“ weiterlesen

Night of Crowns – Kämpf um dein Herz

von Stelle Tack

erschienen bei Ravensburger


Alica hat das magische Spielfeld verlassen, doch der Fluch, der auf Chesterfield und St. Burrington lastet, kann keiner entkommen. Je verzweifelter Alice nach Antworten sucht, desto mehr düstere Geheimnisse kommen an die Oberfläche. Trotzdem kann sie den dunklen König Jack nicht vergessen und der weiße König Vincent verfolgt sie selbst bis in ihre Albträume. Die Schicksale der drei scheinen undurchdringlich miteinander verwoben zu sein. Damit nicht Zug um Zug weitere Spieler fallen, muss Alice sich dem Fluch stelle. Auch wenn das bedeutet, sich selbst schachmatt setzen zu lassen. „Night of Crowns – Kämpf um dein Herz“ weiterlesen

Mondprinzessin

von Ava Reed

erschienen beim Drachenmond Verlag


Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war.
Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm …
„Mondprinzessin“ weiterlesen

Aschenkindel

von Halo Summer

erschienen beim Drachenmond Verlag


„Du bist schon ein komisches Mädchen“, sagt meine gute Fee. „Jedes andere Mädchen in deiner Situation wäre überglücklich, auf so einen Ball gehen zu dürfen. Noch dazu auf einen, bei dem es sich in einen Prinzen verlieben und damit seinem Elend entkommen könnte!“ 
Tja, wo sie recht hat, hat sie recht. Ich bin ein komisches Mädchen. Und ich habe fest vor, eins zu bleiben!
Claerie Farnflee wurde vom Schicksal nicht grade verwöhnt. Erst starb ihr Vater, dann folgte der gesellschaftliche Absturz und seither wird ihr das mühselige Leben der Armut von einer bösen Stiefmutter und ihren zwei garstigen Schwestern versüßt. Ist Claerie deswegen unglücklich? Nein – jedenfalls nicht unglücklich genug, um sich jedem dahergelaufenen Prinzen an den Hals zu werfen.
So denkt sie, doch an einem düsteren Gewittertag begegnet sie im Verbotenen Wald einem Fremden und das, was sie für unmöglich gehalten hat, passiert: Ihr Schicksal nimmt einen geradezu verstörende Wendung – selbst Prinzen und Bälle spielen darin keine unbedeutende Rolle mehr …
„Aschenkindel“ weiterlesen

Goldene Flammen

von Leigh Bardugo

Erschienen bei Knaur Verlag


Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Ravka. Jemand, der entbehrlich ist – ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Doch als Alina Mal bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich alles für sie, denn sie findet heraus, dass sie eine Grisha ist, die über große Macht verfügt.
Alina wird ins Trainingslager der Grisha versetzt, der magischen und militärischen Elite Ravkas. Dort findet sie einen ganz besonderen Mentor: den ältesten und mächtigsten der Grisha, der nur der „Dunkle“ genannt wird und der schon bald ganz eigene Pläne mit Alina verfolgt.
„Goldene Flammen“ weiterlesen