Keine Geschichte eines Helden

Autorin: Alice Faymorgan
Genre: Fantasy, Heldenabenteuer
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 301
Verlag: tredition/Selfpublish
Reihe/Band: Sammelband 1


Vandros der Blitz – Der Held, zu dem du seit deiner Kindheit aufsiehst. Er ist stark, mutig und geschickt im Kampf. Du kennst alle Geschichten über ihn. Doch er hat das alles wirklich alleine geschafft? Du recherchierst und findest heraus, dass dein Vorbild gar nicht allein auf seinen Reisen war.
Spürst du auch, dass hinter den Geschichten von Vandros mehr stecken muss?
Du beschließt, einen legendären Geschichtenerzähler aufzusuchen, um die ganze Wahrheit zu erfahren.
Denn die Geschichte des Helden kennst du ja schon …


Schreibstil:5 out of 5 stars (5 / 5)
Inhalt:5 out of 5 stars (5 / 5)
Cover:5 out of 5 stars (5 / 5)
Lesespaß:5 out of 5 stars (5 / 5)
Durchschnitt:5 out of 5 stars (5 / 5)


In dieser Geschichte begleiten wir ein junges Mädchen auf einer Reise durch die Geschichte eines Helden und seiner Gefährten, die eher im Hintergrund agieren. Nur in diesen Geschichten, die uns der Geschichtenerzähler erzählt sind sie die Hauptfiguren. Wir bekommen erzählt, wie der Held zum Held wird und wie seine Freunde dazu beigetragen haben. 

Ich finde die Erzählweise und den Geschichtenaufbau richtig klasse und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Charakter sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen und ich konnte genau wie das junge Mädchen kaum abwarten bis der Erzähler mit seiner Geschichte fortfährt. 

Das Buch beinhaltet auch sehr hübsche Illustrationen und ich in mehrere Geschichten unterteilt, die jeweils noch in einzelne Kapitel geteilt sind. 
Ich mag den Aufbau des ganzen Buches sehr und ich habe mich unglaublich wohl gefühlt beim lesen und dabei in dieses Abenteuer einzutauchen. Ich bin sehr gespannt auf das zweite Buch und wie es mit der Geschichte weiter geht. 

Spiritus Daemonis – Des Betrügers Exorzismus

Autor/in: Mary Cronos, Jan Gießmann
Genre: Horror
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 177
Verlag: Selfpublish
Reihe/Band: Spiritus Daemonis Folge 1


Eines Abends meldet sich Trickbetrüger Vincent bei Medium Teresa, die einen kleinen Esoterikladen mit Onlineberatung betreibt. Er bittet sie um Hilfe bei einem Fake-Exorzismus.
Sie kann ihm sein Unterfangen nicht ausreden und versucht dann, Schadenbegrenzung zu betreiben.
Der Auftakt zu einer humorvollen Mystery-Horrorserie, in der sich Teresa und Vincent mit allerlei Geistern, Dämonen und anderen Wesen herumschlagen müssen. Mit unkonventionellen Mitteln – und meistens ohne Plan B – begegnen sie Sagengestalten aus Religion und lokaler Folklore. Doch sie stehen nicht allein gegen die Dunkelheit, denn ein Teil der Unterwelt scheint Interesse an ihrer Arbeit zu haben.


usrlist Lesespaß:5 Inhalt:5 Schreibstil:5 Cover:5


Mit Spiritus Daemonis haben diese beiden Autoren eine spannende, aufregende und wirklich tolle Idee umgesetzt. Die Erzählung war lustig und gruselig zugleich.

Das Konzept der Geschichtenerzählung ist wirklich ungewöhnlich, denn es wird zum einen erzählt, aber zum größten Teil ist die Geschichte in textingform zwischen den beiden Protagonisten geschrieben.

Die beiden versuchen gemeinsam über Textnachrichten einen Dämonen auszutreiben und die ganze Geschichte wird von Bildern und Voiceaufnahmen begleitet, die man dank einer App und Symbolen im Buch zwischendrin einsehen bzw -hören kann.

Ich bin einer dieser Menschen, die an Übersinnliches glaubt und es war teilweise schon echt heftig für mich, diese Geschichte zu lesen, aber gleichzeitig war es so spannend, dass ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Es macht definitiv süchtig und ich bin sehr gespannt auf den zweiten Teil.

Drachenwut

Autorin: Alexis Snow
Verlag: Selfpublish
Genre: Fantasy, Jugendroman
Format: eBook (Rezensionsexemplar)
Seitenanzahl:
Reihe/Band: Die Welt der Elemente Bd.3


Lea hat die wahre Kraft der Elemente kennengelernt, doch wird sie ihrer Macht widerstehen können?
Angetrieben von Hoffnung und dem Glauben an Gerechtigkeit beschließen Lea und ihre Freunde, den Leeren zu helfen, ohne dass ihre Lehrer davon etwas bemerken. Dabei begibt sich Lea weit in die Vergangenheit ihrer Familie, die fest mit den Geschehnissen verbunden zu sein scheint.
Während sie dabei auf ein erschütterndes Geheimnis stößt, droht die gesamte Situation in der Welt der Elemente außer Kontrolle zu geraten. Bald schon müssen Lea und ihre Gefährten sich ihren Feinden stellen. Doch wem kann Lea noch vertrauen? „Drachenwut“ weiterlesen

Drachenmut

Autorin: Alexis Snow
Verlag: Selfpubish
Genre: Fantasy, Jugendroman
Format: eBook (Rezensionsexemplar)
Seitenanzahl:
Reihe/Band: Die Welt der Elemente Bd.2


Die Leeren sind erst einmal zurückgeschlagen, aber sind sie der wahre Feind?
Nach den einschneidenden Erlebnissen am Drachenfels versuchen Lea und ihre Freunde zur Normalität zurückzukehren. Doch das gestaltet sich schwerer als gedacht. Denn auf den Schultern der jungen Einheit liegt noch immer die Erwartung, die Welt und die Drachen zu retten.
Als Louisa sich plötzlich zu verändern beginnt, wird Lea erneut vor eine Wahl gestellt. Ist sie bereit, über sich hinauszuwachsen, auch wenn die Entscheidung bedeutet, sich selbst aufzugeben? „Drachenmut“ weiterlesen