Zeitenchaos

von Tini Wider

Erschienen bei hws 1. Suhler Kinderbuchverlag


Das Cover sieht einfach traumhaft aus, besonders mit diesen Farben.

 

Hals über Kopf flüchtet Pepper vom kleinkarierten, einengenden Dorf und vor allem ihrem Jetzt-Ex-Freund in die Großstadt London, was eigentlich schon immer ihr Plan war. 
Voll freudiger Erwartung stürzt sie sich in ihr neues Leben, das aber völlig durcheinander gewirbelt wird, als ihr eine Taschenuhr in die Hände fällt, die sich als Zeitmaschine entpuppt.
Ohne offensichtlichen Regeln und Gesetzen zu folgen, wird sie einen Tag in der Zeit zurückgeschleudert. Was vorerst spannend und aufregend erscheint endet in einer Katastrophe, die Pepper unbedingt wieder rückgängig machen muss. 
In all dem Chaos trifft sie ständig auf Noha, einem jungen Mann, der definitiv die Schmetterlinge in ihrem Bauch flattern lässt und dem sie irgendwie nie ausweichen kann. Zufall? 
Bei dem Versuch wieder alles richtig zu stellen, erleben Pepper und Noah ein London in verschiedenen Jahrzehnten, in welchen sie diese seltsame Ugr katapultiert. Nach mehreren Hindernissen schaffen sie es wieder zurück in ihre Zeit, doch jetzt findet Pepper sich unvermutet in den Armen ihres Ex-Freundes wieder …. „Zeitenchaos“ weiterlesen

Midnight Chronicles – Schattenblick

Von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl

Erschienen bei LYX


Seht ihr wie schön die Buchstaben schimmern? Das Cover sagt einfach nichts zum Inhalt aus und sieht doch so schön aus.

449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken.
Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war seitdem keinerlei Erinnerung an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor allem weil das Kribbeln zwischen ihnen mit jedem Augenblick, den sie miteinander verbringen, heftiger wird. Und das ist nicht nur für Roxys Herz gefährlich – sondern auch für ihr Leben … „Midnight Chronicles – Schattenblick“ weiterlesen

Fey

von Judith L. Bestgen

Erschienen in Selfpublish


Menschen könne ohne Licht leben, doch es ist ein kümmerliches Leben.

Menschen können ohne Hass leben und der Friede würde herrschen. 

Aber nur wenige Menschen können ohne das Gefühl der Freiheit leben

Das Cover ist sehr schlicht, aber sehr schön und passend.

und nicht zerbrechen ….

Um die Macht über das Land an sich zu reißen, bannte Dilara, die falsche Königin, einst das Gefühl der Freiheit in einem menschlichen Körper und riss es somit jedem Menschen aus dem Herzen. Nun, viele Jahre später, nimmt der wahre Erbe des Throns das Leid seines Volkes nicht mehr länger hin und macht sich auf den Weg um zurück zu holen, was allen gestohlen wurde. Sein anfänglicher Erfolg jedoch wird schnell von einer Reise überschattet, die sein Wissen auf den Kopf stellt und letztendlich von ihm und seinen Begleitern ein Opfer fordern wird. „Fey“ weiterlesen

Wind der Zeiten

von Jeanine Krock

Erschienen im Heyne Verlag


Das Cover ist super schön und wenig aufdringlich.

Nachdem die junge Hamburger Journalistin Johanna von ihrem Freund betrogen wurde, reist sie nach Schottland, um ihren Liebestkummer zu überwinden. Als sie au einem Reitausflug dem gut aussehenden Alan begegnet, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Denn Alan ist ein Krieger aus einer anderen Zeit, und sein Schicksal ist mit dem Johannas unauflöslich verknüpft. Ehe sie sich versieht, findet sich Johanna auf einmal im Schottland des Jahres 1728 wieder …. „Wind der Zeiten“ weiterlesen

Arthemos‘ Klagelied – Band 1 der Götterverse

von Christina Krüger

veröffentlicht als Selfpublish


Bei den Büchern der Götterverse ist jeder Teil einem der Götter aus Astarianien gewidmet. Teil eins steht im Zeichen von Arthemos, dem Wächterdrachen.

Die Zwillinge Siran und Avina haben sich die Studienreise mit ihrem Lehrmeister, dem Heiler Haron Salbwis, deutlich harmloser vorgestellt. Doch durch einen ungeschickten Dieb, werden sie mitten in eine königliche Verschwörung verstrickt. Darian ist auf der Flucht vor seinem Onkel, der ihm den Mord an seinem Vater angehängt hat. Der Prinz ist nun auf die Hilfe der Menschen angewiesen, die er von seiner Unschuld überzeugen kann. Werden sie es aus diesem Strudel unglücklicher Zufälle und unverhoffter Begegnungen herausschaffen? Begleite die jungen Helden durch eine raue Fantasy-Welt voller Gefahren und mystischer Kreaturen. „Arthemos‘ Klagelied – Band 1 der Götterverse“ weiterlesen

Ashes and Souls – Flügel aus Feuer und Finsternis

von Ava Reed

aus dem Loewe Verlag


Mila befindet sich mitten im ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten.

Dieses Cover ist, wie schon beim ersten Teil, einfach traumhaft. Diese Farben und das Abgebildete passen einfach perfekt, auch wenn man erst am Ende vom Buch versteht, warum.

Ihre große Liebe Asher versucht alles, um sie aus den Fängen des grausamen Rólan zu befreien. Doch Rólan ist nicht der Einzige, der Milas Kräfte für sich nutzen will. Um sich selbst und ihre Freunde zu beschützen, macht sie sich auf die Suche nach dem Ursprung ihrer Gabe. Und was sie dabei herausfindet, bedroht nicht nur ihre gemeinsame Zukunft mit Asher, sondern auch das Schicksal der gesamten Welt. „Ashes and Souls – Flügel aus Feuer und Finsternis“ weiterlesen

Das Flüstern der Magie

von Laura Kneidl

erschienen im Piper Verlag


Die 19-jährige Fallon hat das Talent, Magie zu spüren, wie auch der Rest ihrer Familie. In einem Archiv in Edinburgh sammelt sie daher magische Gegenstände,

Dieses Cover schreit förmlich nach Magie. Der Schriftzug schimmert im Licht und der Hintergrund unterstreicht das magisches Aussehen.

die für Unwissende zur Bedrohung werden könnten. Eines Nachts trifft Fallon auf den geheimnisvollen und attraktiven Reed, mit dem sie sofort etwas zu verbinden scheint. Doch als Reed sie hintergeht und magische Tarotkarten aus ihrem Archiv stiehlt, geraten die Bewohner Edinburghs in große Gefahr … „Das Flüstern der Magie“ weiterlesen

Ashes and Souls – Schwingen aus Rauch und Gold

von Ava Reed

aus dem Loewe Verlag


Prag wird die goldene Stadt genannt, doch Mila sieht dort unendlich viel Grau.

Dieses Cover ist einfach nur wunderschön und sehr passend zum Buch.

Denn sie hat eine besondere Fähigkeit: Sie kann den Tod vorhersehen. Menschen, die bald sterben werden, verlieren in Milas Augen jegliche Farbe. Verzweifelt versucht sie, diesen Fluch loszuwerden, und gerät in den Kampf zwischen Licht und Dunkelheit. Schnell findet sie heraus, dass Himmel und Hölle ganz anders sind, als sie es sich vorgestellt hat.
Für welche Seite wird Mila sich entscheiden?
„Ashes and Souls – Schwingen aus Rauch und Gold“ weiterlesen

Die Krone der Dunkelheit – Magieflimmern

von Laura Kneidl

erschienen beim Piper Verlag


Prinzessin Freya hat herausgefunden, was mit ihrem Bruder im Land der Fae geschehen ist. Nun bleibt für sie nur noch eines zu tun: Sie muss nach Thobria zurückkehren und sich ihrem Schicksal als zukünftige Königin stellen. Doch der Hof ist ein goldener Käfig voller Regeln und Verbote. Dabei wünscht sich Freya nichts sehnlicher als ihre Ausbildung zur Alchemistin voranzubringen und Larkin wiederzusehen, der als gesuchter Verbrecher noch immer auf der Flucht vor dem König ist.

Das Cover des zweiten Teils ist genauso schön wie das des ersten.

Derweil sitzt die Wächter-Novizin Ceylan im Kerker der Fae und wartet auf ihre Hinrichtung für ein Verbrechen, das sie nicht begangen hat. Dabei sitzt der wahre Täter in der Zelle nebenan. Gemeinsam mit dem Wächter Leigh versucht sie ihm ein Geständnis zu entlocken, doch die Zeit spielt gegen sie. Ihre einzige Hoffnung ist ausgerechnet der ihr verhasste Fae-Prinz Kheeran, der aufgrund seiner geplatzten Krönung gerade mit ganz anderen Problemen zu kämpfen hat … „Die Krone der Dunkelheit – Magieflimmern“ weiterlesen

School of secrets – Trilogie

von Petra Röder

erschienen bei Tolino Media


Inhalt Teil eins

Die siebzehnjährige Lucy erhält eine Zusage für das mysteriöse Woodland-College, obwohl sie sich dort niemals beworben hat. Bei ihrem Besuch merkt sie schnell, dass es sich hierbei nicht um ein normales Internat handelt, denn hier dürfen nur Schüler mit außergewöhnlichen Begabungen studieren: GEstaltenwandler, Hexen, Pyrokinesen und Heiler. Nicht umsonst wird das College von allen auch „School of Secrets“ genannt. Als sie erfährt, dass auch sie eine übernatürliche Kraft besitzt, die sich am ihrem achtzehnten Geburtstag offenbaren wird, sagt sie kurzerhand zu. Lucy findet schnell Freunde und fiebert mit ihnen gemeinsam dem großen Tag entgegen, an dem sie endlich erfahren wird, welche Gabe sie besitzt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse,denn eine kleine Gruppe Mitschüler wirkt einen uralten Zauber, der sie geradewegs ins „Haus der Angst“ führt. Was dann geschieht hätte sich Lucy in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Sie finden sich in einem wahren Abenteuer wieder, au dem sie nur entkommen, wenn sie den Schlüssel zum Ausgang entdecken. Gelingt es ihnen, ehe sie den Ausflug mit ihrem Leben bezahlen? „School of secrets – Trilogie“ weiterlesen