A bear called Paddington

von Michael Bond

Illustriert von Peggy fortunum


Paddington Bear had travelled all the way from Darkest Peru when the Brown family first met him on Paddington station. Since then their lives have been quite the same … for ordinary things become quite extraordinary when a bear called Paddington is involved.


Mein erstes englisch sprachiges Buch. Ich bin so froh, dass ich dieses bezaubernde Kinderbuch gelesen habe. Auch wenn ich nicht jedes einzelne Wort verstanden habe, hat es trotzdem Spaß gemacht und hat sehr an den Paddington aus Film und Serie erinnert.

Der kleine Bär aus dem dunkelsten Peru ist lustig, neugierig und überrascht einen immer wieder. Besonders die Familie Brown kann er oft sehr überraschen. Leider kann man nicht immer sagen, dass diese Überraschungen besonders gut und schön sind. Immer wenn Paddington etwas neues entdeckt oder ausprobiert oder auch einfach nur etwas tun will, kann man sich auf Chaos und Ärger einstellen. Nicht nur einmal gerät Paddington, dank seiner Unwissenheit, in Schwierigkeiten und die Browns müssen mit der Polizei oder einem Wachmann reden.

Die Geschichten von Paddington und wie er die Welt kennen lernt sind zauberhaft und lustig. Dazu kommt die niedliche und wirklich schöne Gestaltung im Buch, wo man mehrere Zeichnungen von Paddingten in den unterschiedlichsten Situationen entdecken kann.

Ich finde dieses Buch ist für Sprachanfänger gut geeignet, wobei es von Vorteil ist, wen man schon grundlegende Kenntnisse besitzt. Auch gut ist für Kinder, die zweisprachig aufwachsen. Aber es ist nicht nur für Kinder oder Anfänger eine Empfehlung, sondern für jeden, der den lustigen, kleinen Bären auf seinen Abenteuern begleiten will und sich nicht davor scheut auf englisch zu lesen.

Lesespaß:4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
Inhalt:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
Schreibstil:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Gestaltung:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
(VerständnisfürmeineEnglischkenntnisse):4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
Durchschnitt:4.6 out of 5 stars (4,6 / 5)

2 Antworten auf „A bear called Paddington“

    1. Oh ja das wäre toll. Ich hab schon eine Gesamtausgabe von Winnie Pooh gesehen, aber die war mir zu den Zeitpunkt etwas zu teuer. Die würde ich super gerne irgendwann mal lesen. 😃

Schreibe einen Kommentar zu Herr We Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.